ALL BLACK EVERYTHING

Im heutigen Beitrag geht es um die Schwarz-Weiß-Fotografie und warum ich sie so liebe.

Kennt ihr das? Ihr habt ein richtig gutes Foto vor euch und seit gerade an der Bearbeitung. Die Motive gefallen euch, die Emotionen stimmen und die ganze Komposition in sich ist einfach schön - aber eines will irgendwie nicht so ganz passen: Die Farben!

Mir geht es oft so, dass ich das Foto dann einfach mal auf Schwarz-Weiß umstelle und zack, wir haben ein großartiges Bild! Aber auch sonst versuche ich immer wieder einzelne Aufnahmen auch ohne Farben zu bearbeiten, da mir der Look von B/W-Bildern einfach so zusagt. Man kann viel mehr Kontraste miteinbringen und extremere Looks gestalten, was ich unglaublich spannend und interessant finde. Ich sage auch immer: Mehr Drama! Denn auch das passiert oft, wenn man Bilder in den farblosen Look umwandelt, die Szene wirkt einfach dramatischer und gefühlsgeladener. Natürlich sollte man es, wie bei Allem eigentlich, nicht übertreiben und einen guten Ausgleich zwischen Farbfotos und Schwarz-Weiß-Bildern schaffen, denn die Mischung machts.

Ein paar meiner liebsten Schwarz-Weiß-Fotos zeige ich euch jetzt noch unter diesem Beitrag. Viel Spaß beim durchschauen und bis bald!


Eure Lisa von lalisalovesphotography















  • Facebook
  • Black Instagram Icon

 © 2019 by lalisalovesphotography. Die Inhalte dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht

und sind ohne das Einverständnis des Seiteninhabers nicht weiterzuverwenden oder zu vervielfältigen.

IMPRESSUM I DATENSCHUTZ

Hochzeitsfotograf Regensburg I Augsburg I München